LR pixel

BSI Grundschutz | ITQ-Basisprüfung und Gütesiegel | IT-Security Beratung

ITQ-Basisprüfung und
Gütesiegel

Lassen Sie prüfen, ob Ihr Unternehmen den gesetzlichen Anforderungen an Datensicherheit und Datenschutz gerecht wird. Die ITQ-Basisprüfung des Instituts für Technologie-qualität ist ein vergleichsweise preiswertes Tool, mit dem sich der Status Quo in puncto IT-Sicherheit in kleinen und mittleren Betrieben schnell analysieren lässt.

Mit dem Gütesiegel zeigen Sie Kunden und Geschäftspartnern, dass Sie den Schutz von Informationen ernst nehmen.

Startseite » ITQ-Basisprüfung & -Gütesiegel
ITQ-Zertifizierung

Ablauf und Details:

Die ITQ Basisprüfung umfasst einen ausführlichen Fragenkatalog sowie Sicht- und technische Prüfungen, über die Sicherheitsrisiken identifiziert werden. Neben rein technischen Gegebenheiten werden auch organisatorische Schwachstellen analysiert. Die Ergebnisse der Prüfung werden anschließend übersichtlich in einer Risikomatrix als Bericht zusammengefasst. Auch konkrete Verbesserungsvorschläge (Maßnahmen) werden in dem Bericht angeführt.

ITQ-Gütesiegel

Die ITQ GmbH bietet als unabhängige Instanz drei verschiedene Gütesiegel, die Sie für die öffentliche Kommunikation (z. B. auf Ihrer Webseite oder in Ihrer E-Mail Signatur) nutzen können.

IT-Security-Standards verbessern

Sie fühlen sich noch nicht fit für eine ITQ-Prüfung oder wollen nach der Basisprüfung die Standards in Ihrem Unternehmens verbessern? Dann lassen sie sich von unseren Experten beraten. Gerne prüfen wir Ihr individuelles Gefährdungspotential mittels Pentest, schulen Ihre Mitarbeiter/innen oder helfen Ihnen bei der Auslagerung des IT-Security-Managements.

Basisprüfung ITQ Siegel

Das Basisprüfung ITQ Siegel verdeutlicht, dass Sie sich einer unabhängigen Prüfung gemäß der ITQ-Richtlinien unterzogen haben.

Managed Security ITQ

Das Managed Security Siegel erhalten Sie, wenn Sie sich im erforderlichen Zeitraum von maximal 6 Monaten nach der Basisprüfung einer Folgeprüfung unterziehen.

ITQ 2020

Das ITQ 2020 Siegel zeigt den jeweiligen Erfüllungsgrad der gesteckten Anforderungen an die Informationssicherheit. Ein Erfüllungsgrad von 80 % gilt als “gut”.

Definition:

Indirekte gesetzliche Anforderungen an IT-Sicherheit in Unternehmen

Gemäß DSGVO und BDGS-neu müssen Unternehmen, Organisationen, Behörden geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um den Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten.

Notwendige Maßnahmen:

Zugangskontrolle

Zugriffskontrolle

Zutrittskontrolle

Weitergabekontrolle

Eingabekontrolle

Auftragskontrolle

Verfügbarkeitskontrolle

Trennungsgebot

Wir stehen für Sie zur Verfügung

Kontaktanfrage

Jan Bindig - Pentest Experte für ITQ-Basisprüfung & -Gütesiegel
Jan Bindig & Team
IT-Security Experten
0800 589 024 9
E-Mail schreiben

Unser Versprechen

Schnelle Reaktionszeit

Hohe Vertraulichkeit

Attraktive Konditionen

Professionelle Umsetzung

Individuelles Reporting















    Ich frage für ein Unternehmen an (B2B) und habe den Datenschutz gelesen und akzeptiert





    Spezialisierte Experten
    Vulnerability Management
    Spezialisierte Experten
    Telefon
    Kontakt
    envelope-ocheckheadphonesphonecaret-rightangle-double-downmobilevolume-control-phone